Schwester Maria Fidelis Weiß O.S.Fr.
Schwester Maria Fidelis Weiß O.S.Fr.

Seligsprechungsprozess

Bereits 1936 wurde der Seligsprechungsprozess eröffnet und 1939 die Akten nach Rom gebracht. 1977 Abschluss des bischöflichen Informationsprozesses in Rom. Im Oktober 1982 wurde der Apostolische Prozess eröffnet.

Bei der Abschlusssitzung am 28. Oktober 2005 in Rom, haben alle ein positives Urteil zur Feststellung des Tugendgrades abgegeben. Am 1.Juni 2007 wurde Schwester Fidelis von Papst Benedikt XVI. der heroische Tugendgrad verliehen.

 

Für die Seligsprechnung ist ein bestätigtes Wunder erforderlich. Es werden nur Gebetserhörungen anerkannt, die einzig an Schwester M. Fidelis gerichtet waren.

 

Mehr Informationen zum Seligsprechnungsprozess erhalten Sie in der Diplomarbeit von H.H.Pfarrer Michael Jakob.

 

 

Gebet um die Seligsprechung der Schwester M. Fidelis

 

 

Oh Gott, gib uns den Geist deiner Liebe, mit dem du deine treue Dienerin Maria Fidelis so überreich begnadigt hast! Mehre unser Vertrauen und erhöre unser Gebet, auf dass ihr bald, zu deiner größeren Ehre und zum Segen unseres Volkes, die öffentliche Verehrung zuteil werde! Amen

 

(nur zum Privatgebrauch)

Gebetserhörungen

senden Sie bitte an:

 

Franziskanerinnen Kloster

Fidelis Archiv

Am Reutberg 1

83679 Sachsenkam

 

info@schwester-fidelis-weiss.de

 

oder über "Kontakt"

 

Bücher & Schriften können direkt über das Kloster bezogen werden

Flyer Gebetskreis

Fidelis Gebetskreis

 

 

 

Mehr informationen erhalten Sie hier

 

Fidelis Rundbrief

Bitte lesen Sie den neuen  Rundbrief Juni 2017

Grab von Schwester Fidelis

Fidelistag 2017

94. Todestag der Schwester Fidelis

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}